Das Wiki für Ärzte:

Bringen Sie Ihr Expertenwissen
ein und werden Sie Teil eines
neuen vernetzten Wissens

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer kann mitmachen?

Wir sind ständig auf der Suche nach erfahrenen Ärzten, die Freude daran haben, ihr Wissen weiterzugeben und andere von ihren Erfahrungen profitieren zu lassen. Werden Sie Teil unseres Autoren-Pools. Werden Sie Autor bei close2real-medizinwiki. Schreiben Sie, kommentieren Sie, korrigieren Sie, ergänzen Sie, diskutieren Sie. Machen Sie mit! Einfach registrieren – und loslegen. Wenn Sie Autor bei uns werden möchten, dann schreiben Sie uns, mit welchem Spezialthema Sie sich derzeit beschäftigen und wir finden gemeinsam einen für Ihre Spezialisierung geeigneten Bereich im Wiki.

Was bringt mir die Mitarbeit am medizinwiki?

Sie können hier einfach und schnell digital publizieren, Ihre Kompetenz zeigen und Ihr Wissen unter Kollegen teilen. Ganz nach dem Motto: Wissen ist das Einzige, das sich vermehrt, wenn man es teilt. Zudem gibt es bei close2real-medizinwiki die Möglichkeit, sich fortzubilden und CME-Punkte zu erwerben.

Sind alle Inhalte frei?

Der allergrößte Teil aller Inhalte wird frei zugänglich sein. Für einen kleinen Teil der Inhalte, speziell in den Bereichen, die nach dem Heilmittelwerbegesetz als Therapieinformation anzusehen sind, ist eine Registrierung und ein Nachweis der Approbation erforderlich.

Das bieten wir:

  • fachliche Tiefe in den Artikeln
  • fassbare Autoren und zitierfähige Texte
  • anpassbare und dynamische Inhalt mit Anspruch auf Aktualität
  • Ergänzung persönlicher Notizen und Erfahrungen

Expertenwissen für Ärzte

Warum Wikipedia für Ärzte keine Lösung sein kann

Viele Ärzte nutzen Wikipedia auch für fachliche Fragen im Alltag, einfach weil es oft praktisch und leicht verfügbar ist. Wikipedia ist aber primär für interessierte Laien konzipiert und erreicht nicht den Grad an Fachlichkeit und Differenziertheit, den Ärzte eigentlich bräuchten, zum Beispiel bei therapeutischen Fragen. In unserer Profession geht es häufig um lebenswichtige Fragen und Entscheidungen: da ist es unabdingbar, den Verfasser eines medizinischen Beitrags namentlich zu kennen und seine fachliche Expertise nachvollziehen zu können.

Wie Publikation 4.0 funktioniert

Ärztinnen und Ärzte mit hoher Kompetenz können mit dem close2real-medizinwiki in ihrem Bereich ihr Wissen publizieren und mit anderen teilen. Sie stehen mit ihrer fachlichen Expertise für den Artikel und werden klar als Autoren ausgewiesen. Sie können auch Co-Autoren daran beteiligen. Gegenüber herkömmlichen Publikationen liegt der besondere Mehrwert auf der Hand: Die Nutzer können wikitypisch Ergänzungen, Aktualisierungen und Korrekturen vornehmen. Und die Autoren können auf Hinweise und Anmerkungen von Lesern und ärztlichen Kollegen direkt reagieren.

Aktuell arbeiten wir daran, dass in close2real-medizinwiki veröffentlichte Beiträge nicht nur als Netzpublikation gelten, sondern wie Fachzeitschriftenartikel auch einen Digital Object Identifier (DOI) erhalten.

Warum die Nutzung der Plattform nur Medizinern vorbehalten ist

Nach dem Heilmittelwerbegesetz sind konkrete therapeutische Informationen und Empfehlungen Laien nicht zugänglich zu machen. Aus diesem Grund sind diese ausgegraut und setzen eine kurze Registrierung und den Nachweis der Approbation voraus. Die Nutzung von close2real-medizinwiki ist kostenlos, auch in dem Teil, der die Registrierung voraussetzt. Dort wird es perspektivisch wie in Fachzeitschriften Werbung geben, um das close2real-medizinwiki zu finanzieren. Von allen Einnahmen in diesem Bereich werden 50% an die Autoren ausgeschüttet: nach einem Schlüssel, der die Nutzungsintensität und die Relevanz berücksichtigt.

Wie Sie sich das medizinwiki zu eigen machen können

In Gesprächen mit Ärzten äußerten viele den Wunsch, sich in ein solches Wiki persönliche Einträge machen zu können, die nicht für andere sichtbar sind. Beispiele hierfür könnten Informationen aus anderen Quellen sein oder Notizen, die sich der Nutzer in einem Vortrag gemacht hat. Auch hieran arbeiten wir und werden diese Funktion in Kürze zur Verfügung stellen.

Fortbildungspunkte für die Nutzer von close2real-medizinwiki

Für die Nutzer wird das close2real-medizinwiki schon bald den Vorteil haben, dass sie sukzessive mit bestimmten Artikeln auch Fortbildungspunkte erwerben können. Wie das aussehen wird, wird aktuell bereits angezeigt. Wir rechnen damit, dass ab 1.7. die ersten Fortbildungen bei der Ärztekammer zertifiziert sein werden. Hier ist geplant, dass für die Absolvierung einer zertifizierten Fortbildung und den Erwerb von Fortbildungspunkten pro Fortbildungspunkt 4€ als Gebühr erhoben werden, die für die Finanzierung des close2real-medizinwikis verwendet werden.

Wie Sie sich beteiligen können

Es ist ganz einfach: Bitte melden Sie sich unter kontakt@close2real.de unter Angabe folgender Informationen:

  • Titel, Name
  • Fachbereich, Status
  • Konkrete Themen, die Sie gerne einbringen möchten
  • Kurzinformationen zu Ihrem eigenen Hintergrund und Interesse